Familienwohnprojekt "Wohngarten" in Weimar

Familien wohnen in Gemeinschaft in Weimar

Über uns

Wir sind 3 Familien aus Weimar mit Kindern zwischen 0 und 6 Jahren. Wir spielen Gitarre, pflanzen Kohlrabi, kochen oft vegetarisch, backen Muffins, spielen Volleyball, wandern im Ilmtal, bauen Baumhäuser und tanzen zu Shantel, Queen, Maná und The Strokes.

Unser Traum

Wir wünschen uns eine aktive Hausgemeinschaft; wollen unsere Kinder zusammen aufwachsen sehen; möchten einen naturnahen Nutz- und Spielgarten anlegen; haben Lust auf gemeinsame Gartenfeste, zusammen kochen, Jamsessions am Lagerfeuer, Filmabende im Gemeinschaftsraum usw. Bei alledem suchen wir eine gesunde Balance aus Gemeinschaft und Privatsphäre. Jede Partei/Familie braucht im Alltag auch mal den Rückzug in die eigene Wohnung.

Die Umsetzung

Wir haben ein 1387m² großes Grundstück gefunden, das direkt an den Wald grenzt und dabei nur 5 Gehminuten von der Weimarer Innenstadt entfernt liegt. Um die Ecke gibt es einen großen Spielplatz, einen kleinen Bäcker und die Ilm ist auch nicht weit. Dort wollen wir gemeinsam ein Mehrfamilienhaus bauen. In jedem der drei Geschosse entsteht eine Etagenwohnung mit Balkon, jeweils zw. 120 und 136m² groß. Das Untergeschoss bietet genug Platz für Werkstatt, Gästezimmer und einen großen hellen Gemeinschaftsraum mit Zugang zum Garten. Wir legen Wert auf ökologische Baustoffe, regenerative Energieversorgung und freuen uns auf die gemeinsame Neugestaltung eines naturnahen Gartens mit euch. Baubeginn war im Sommer 2015, Einzug voraussichtlich im Frühjahr 2016.

Die Wohngärtner